Anreise

© Deutsche Bahn AG / Bartlomiej Banaszak
© Deutsche Bahn AG / Bartlomiej Banaszak

Zusätzliche Bahnen, Busse und Züge

Zum 34. Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, 25. August 2019, bietet die Deutsche Bahn AG, auf Anregung und mit finanzieller Unterstützung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd), wieder umfangreiche Zugverstärkungen entlang der Weinstraße und auf der S-Bahnlinie zwischen Mannheim und Kaiserslautern an. Sobald nähere Informationen vorliegen, werde diese hier veröffentlicht.

Informationsmöglichkeiten zu den Fahrplänen und Tarifen

Fahrplanauskünfte beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) unter Tel. 0621-1077077 zum Ortstarif und unter www.vrn.de.
Mit der kostenlosen VRN-App können Sie mobil die Fahrzeiten nachschauen.

Alle Tarif- und Fahrplanangaben ohne Gewähr.

Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd
E-Mail:          Info@zspnv-sued.de
Internet:        www.zspnv-sued.de

 

Autoverkehr und Überquerungen der Weinstrasse

An allen größeren Kreuzungen ist das Überqueren der Weinstraße möglich (genauere Auskünfte erteilen die zuständigen Städte und Gemeinden). Da die Ampeln an diesem Tag ausgeschaltet sind, regeln Verkehrpolizisten die Vorfahrt.

 

Eröffnung

Die offizielle Eröffnung des 34. Erlebnistags Deutsche Weinstrasse findet am 25. August 2019 um 10 Uhr in Edenkoben statt.