Vor dem Hintergrund des Verbots für Großveranstaltungen und der derzeit geltenden Corona-Regeln, kann der Erlebnistag Deutsche Weinstraße am 29. August 2021 nicht stattfinden kann. Ein autofreier Sonntag mit Familien auf Rädern und mehr als 200.000 Besuchern entlang der Weinstraße, wie in den vergangenen Jahren, ist auch 2021 mit der Corona-Pandemie, unter gegebenen Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßregeln nicht zu realisieren und nicht zu verantworten. „Wir arbeiten aber schon jetzt zusammen mit den Gebietskörperschaften, insbesondere den Landräten an der Umsetzung für das kommende Jahr“ so Joseph Greilinger, Geschäftsführer von Pfalzwein e.V.